Gründungsversammlung


Am 06. Januar 1951 wurde der Sportfischerverein Bruchsal durch die nachstehend genannten Personen im Rheinischen Hof gegründet.

1. Fies, Rudolf
2. Fies, Walter
3. Wild, Karl
4. Beismann, Alfred
5. Erber, Baptist
6. Erber, Siegfried
7. Gassner, Adolf
8. Sauer, August
9. Kreppein, Robert
10. Eisemann, Fritz
11. Herbold, Albert
12. Doerk, Werner
13. Gabriel, Hans
14. Flegler, Adam
15. Materna, Engelbert
16. Müss, Anton
17. Stehle, Gustav
18. Duttenhofer, Fritz
19. Raab, Hermann



Bild "gruendungsmitglieder.jpg"
1. Karl, Wild
2. Materna, Engelbert
3. Hans, Gabriel
4. Alfred, Beismann
5. Siegfried, Erber
6. Franzis, Erber
7. Köhler
8. Ferdinand, Häusler
9. August, Sauer
10. Häusler






Bei der Gründungsversammlung wurden in den Vorstand gewählt:

1. Vorsitzender                                       Karl, Wild

2. Vorsitzender                                       Alfred, Beismann

Schriftführer                                           Alfred, Beismann

Pressewart                                             Baptist, Erber

Rechtsberater                                         Adolf, Gassner

Kassierer                                               August, Sauer

1. Fischmeister                                       Siegfried, Erber

2. Fischmeister                                       Walter, Fies

Als Fischwasser wurden die Kiesgrube Prestel in Neudorf und die Kiesgrube Hauff in Leopoldshafen auf jeweils 10 Jahre angepachtet, ab 1952 der Baggersee Kälberer in Ubstadt-Weiher.
Der neu gegründete Verein gehört der Interessengemeinschaft Rheinland-Pfalz an.

Ab 1952 besteht Mitgliedschaft beim Verband für Fischerei und Gewässerschutz in Baden–Württemberg e.V.
#
#
#
#
#
#