Winterfeier


Seit Bestehen unseres Vereines wurde bis zum Jahre 2008 ,im Januar eine Winterfeier der Extra-klasse gefeiert. Selbst in den armen Gründungsjahren hat man Wert auf das Niveau dieses Abends gelegt.
Es wurde immer mit der Grundsatzrede des Vorsitzenden begonnen. Ehrenteil mit Kürung des Fischerkönigs und des Fischerprinzen nebst Gefolge ,sowie Auszeichnung für den Gewinner des Winterpokals. Urkunden und Anstecknadeln für langjährige Mitgliedschaft oder für besondere Leistungen im Interesse des Vereins .
Die Kürung der Fischerfrauen die mit einer Aufmerksamkeit bedacht werden, rundete die Ehrung ab. Mit gemeinsam gesungenem Fischerlied, welches von unserem Gründungsmitglied Alfred Beismann geschrieben wurde, endete der offizielle Teil des Abends. Unterhaltende Auftritte und Tanz bis  Mitternacht machten diese Winterfeier zum Erlebnis. Nicht zu vergessen ist die obligatorische Tombola, die von der gesamten Mitgliedschaft und von Freunden des Vereins mit Geld- und Sachspenden gesponsert wurde.

In den ersten Jahren fand dieses Ereignis im Saal des Prinz-Max statt, aber auch die Sporthalle der Albert Schweizer - Schule und viele Jahre die komplette Gaststätte der Waldseehalle in Forst waren
Veranstaltungsorte. Im Januar 1988 stand zum ersten Mal das neu erbaute Bürgerzentrum zur Verfügung und bildete seit diesem Datum den würdigen Rahmen unserer Veranstaltungen.

Ehrung der Fischerfrauen 2005
Bild "fischerfrauen2005.jpg"
#
#
#
#
#
#